A23 | AS Pinneberg-Süd (18) - AS Hamburg-Eidelstedt (21) Heide Richtung Hamburg

Beginn: 11.07.2022 09:00
Ende: 31.12.2023 17:00
Art der Maßnahme:Asphaltdeckenerneuerung
Einschränkungen:A 23 Grundinstandsetzung und Deckschichterneuerung OPA Landesgrenze Hamburg/Schleswig-Holstein und AS Pinneberg/Süd Restfahrbahnbreite für Großraum- und Schwertransporte voraussichtlich ab 20.03.2023 bis ca. 02.11.2023 : Rifa Norden : 6,25m Rifa Süden : 3,25m 2023 ( ca. 13.03.2023 bis 11.10.2023 ) : • Deckenerneuerung und grundhafter Ausbau OPA RiFa Hamburg zwischen AS Pinneberg Süd und AD HH Nordwest an der A 7, zwischen AS Pinneberg Süd und LG SH/HH wird nur die OPA-Deckschicht erneuert • Deckenerneuerung AS Eidelstedt Süd • Erneuerung Entwässerungsanlagen und passive Schutzeinrichtungen • Durchpressung Entwässerung von AS Eidelstedt Süd nach AS Eidelstedt Nord Hinweise zur Baustellensituation : -> Nach Ostern starten die eigentlichen Bauarbeiten auf der Richtungsfahrbahn Süd. Der Verkehr wird dann in einer sog. 3+0 Verkehrsführung auf die RiFa Nord/Heide umgelegt: Den Nutzer:innen stehen dann Richtung Norden/Heide 2 Fahrstreifen zur Verfügung. In Fahrtrichtung Süden wird ein Fahrstreifen auf die Richtungsfahrbahn Heide verschwenkt und im AD HH-Nordwest auf die Verbindungsrampe zur A7 zurückgeleitet. Die Ausfahrt an der AS HH-Eidelstedt (21) in Fahrtrichtung Hamburg wird über den Standstreifen der RiFa Süd geführt. Nutzer:innen in Fahrtrichtung Süden werden im Zuge der baustellenbedingten Verkehrsführung während der Hauptbauphase darauf hingewiesen, sich frühzeitig für ein Ausfahren an der AS HH-Eidelstedt (21) rechts einzuordnen. Nutzer:innen, die auf die A7 Richtung Süden weiterfahren wollen, ordnen sich frühzeitig links ein. Eine entsprechende Ausschilderung wird aufgebaut. **************************************************************** 2024 folgt M.W.


OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

zurück zu den Verkehrsmeldungen